Wichtige Information: Reservierungen für Ihre Veranstaltung sind ab Frühjahr 2019 möglich.

Messinghof Kassel

Der historische Messinghof ist das älteste Industriedenkmal seiner Art in Hessen und die Geburtsstätte des Herkules, Mittelpunkt des UNESCO-Weltkulturerbes Bergpark Wilhelmshöhe. Wir öffnen seine Türen für Tagungen, Veranstaltungen und Hochzeiten.

Der Messinghof

Die Wiege des Herkules …

Der 1679 erbaute Messinghof ist eine der ältesten und geschichtsträchtigsten Manufakturen Hessens. Das Hammerwerk mit Gießerei wurde im Jahr 1679 im Auftrag von Landgraf Karl südwestlich der Losse errichtet und ist das älteste Industriedenkmal der Region. Es ist aus einem ehemaligen Mühlenstandort, der Faustmühle, hervorgegangen.

Im Messinghof wurde zu dieser Zeit Heeresausrüstung gefertigt. Der Augsburger Goldschmied Johann Jacob Anthoni vollendete hier aber auch im Jahr 1717 die Statue des Herkules für den Bergpark Wilhelmshöhe, die erste Großstatue in Leichtbauweise – ein Beweis für die Leistungsfähigkeit der hessischen Metallindustrie.

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren Newsletter

Ansprechpartner

Sie haben Fragen bezüglich des Tagungsangebots, wollen ein Event planen oder die Organisation Ihrer Hochzeit mit uns besprechen? Gerne stehen wir Ihnen persönlich im Messinghof Kassel zur Verfügung. Alternativ können Sie uns auch per Telefon oder E-Mail kontaktieren und wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Oft gefragt

Sie haben eine Frage? Wir haben bereits die am häufigsten gestellten Fragen gesammelt und für Sie beantwortet.

Adresse

Leipziger Straße 291A
34123 Kassel